Was ihr bei der Wahl einer Agentur dringend beachten solltet

In diesen vier Tipps erfahrt ihr, was ihr bei der Wahl eurer Agentur dringen beachten solltet.

Tipp 1

Sie hat Erfahrung mit der zu erbringenden Leistung

Im besten Fall hat sich die Agentur auf das Leistungsgebiet, welches ihr sucht, spezialisiert. Wenn ihr euer Corporate Design überarbeiten lassen wollt, dann sucht Sie am besten eine Agentur, die den Fokus darauf setzt. Wenn ihr euer Google-Ranking verbessern wollen, sucht nach einer Online-Marketing Agentur mit dem Fokus auf SEO. Vermeidet kleine (oder auch grosse) „Alles-unter-einem-Dach-Agenturen“. Hier wird oft alles angeboten und versprochen, aber letztendlich nicht in vernünftiger Qualität umgesetzt.

Tipp 2

Sie passt zu eurer Unternehmensgrösse

Für kleinere Unternehmen bietet es sich in der Regel an, einen guten Freiberufler zu beauftragen. Hier sind die Kosten in der Regel etwas geringer als bei einer großen Agentur und ihr genießt oftmals auch mit kleinerem Budget die angemessene Aufmerksamkeit des Freiberuflers. Als „kleiner Kunde“ laufet ihr bei größeren Agenturen Gefahr, als Nebenprojekt vernachlässigt zu werden. Größere Unternehmen mit mehr Budget sind bei einem Freiberufler nicht grundsätzlich falsch aufgehoben (hier kommt es auf den Einzelfall an), können aber auch ohne Bedenken nach einer Agentur oder auch einem hochspezialisierten Freiberufler Ausschau halten.

Tipp 3

Sie hat Erfahrung im Gewerbe

Einige Freiberufler oder auch Agenturen spezialisieren sich auf bestimmte Gewerbe oder eine Nische. Das kann ein absoluter Vorteil sein, da viele fachliche Grundlagen bereits vorhanden sind und schneller ein besseres Verständnis für die Herausforderungen eures Unternehmens entsteht. In diesem Fall können auch oft verschiedene Dienstleistungen in hoher Qualität umgesetzt werden. Eine Agentur, die sich z.B. auf Rechtsanwälte spezialisiert hat, wird (hoffentlich) ein Corporate Design und eine Website erstellen können sowie sich um die Generierung von Leads kümmern.
Achtet bei der Auswahl eines Dienstleisters aber nicht ausschließlich auf diese Erfahrung.

Tipp 4

Die strategische Basis stimmt

Achtet darauf, dass die Agentur oder der Freiberufler euch als Unternehmen kennenlernt und nicht nur einen „schnellen Abschluss“ sucht. Nur wenn er/sie sich mit Ihren Stärken und Schwächen auseinander setzt, eure Unternehmensziele und Zielgruppen berücksichtigt und eure Vision des Unternehmens verinnerlicht, kann er hochwertige und vor allem zielführende Leistungen erbringen. Werden diese strategischen Punkte außer Acht gelassen, kann das Ergebnis zwar schön aussehen, aber nicht effektiv wirken.

Über den Autor

Markendesigner Patrick Schroer hilft seit mehr als zehn Jahren seinen Kunden erfolgreich die Sichtbarkeit ihrer Unternehmen zu erhöhen. Durch seinen strategiebasierten Ansatz überbrückt er die Lücke zwischen Design und Marketing. Ganz nach dem Motto "Designprobleme sind auch Business-Probleme" bietet er seinen Kunden ganzheitliche Lösungen an, die nicht nur gut aussehen, sondern auch die unternehmerischen Ziele im Fokus haben. Er ist der Kopf hinter der Agentur klarika.

Ihr wollt die Sichtbarkeit eure nachhaltigen, lokalen oder fairen Produkte erhöhen?

Dann lass uns herausfinden, ob und wie wir euch dabei unterstützen können.

Tel.: 0203 600161-17‬

hallo@klarika.de

Termin online vereinbaren